TV Haslach 1930 e.V.

Handball und mehr...

Archiv 2012

Nachlese vom Wandertag 2012 des TV Haslach

13.11.2012

Nachdem die geschossenen Bilder nun in der Dunkelkammer entwickelt wurden, sind diese zur Veröffentlichung freigegeben. Außerdem erhielt die Redaktion freundlicherweise einen exclusiven Augenzeugenbericht, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

"Wir waren 18 Teilnehmer und sind von der Sporthalle in Haslach mit dem Bus nach Kaltenbronn zu unserem Ausgangspunkt der Wanderung gefahren.
Petrus hatte ein Einsehen mit uns, hatte das miese Wetter der Vortage mit Regen und Schnee abgestellt und auch verträgliche Temperaturen beigesteuert.. Bei herbst- u. leicht winterlichen Verhältnissen haben wir uns auf den Weg, vorbei an einem Bannwald, zur Grünhütte gemacht. Haben hier nach ca. 5km Fußmarsch eine ausgiebige Pause eingelegt und zur Überraschung aus 3 Rucksäcken eine zünftige Vesper im Freien aufgetischt. Nun kam noch die Sonne raus und der frische Wind war damit gut zu ertragen.
Gegen 13:00 Uhr haben wir dann den Rückweg von ca. 4 km teils durch ein Hochmoor auf leicht rutschigen Holzplanken angetreten. Wir haben dann ohne Ausfälle und guter Laune um 15:00 Uhr die Rückreise mit dem Bus angetreten. Mit einer Einkehr In der Gaststätte an der Sporthalle endete der Tag bei gutem Essen und einem Viertele."


Hier gehts zu den Bildern ...

_______________________________________________________________________________________________________

Wanderung des TV Haslach am 1. November

16.10.2012

Am 01. November 2012 ist es wieder soweit, unsere Wanderung führt uns diesmal nach Kaltenbronn, von dort auf den Grünhütten-Rundweg, vorbei am Bannwald und durch das Wildseemoor zurück.
Eine
leichte 10 km lange Strecke mit kleinen moderaten Steigungen und einer Pause nach ca. 6 km an der Grünhütte.

08:30 Uhr Treffpunkt und Abfahrt an der Sporthalle Haslach
ca 10:00 Uhr Start ab Parkplatz in Kaltenbronn
ca 12:30 Uhr Vesperpause mit kleiner Überraschung
15:30 Uhr Rückfahrt nach Haslach und Einkehr in der Sporthalle.

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit dem Bus und beträgt ca. 12,- €.
Sehr hilfreich für die Organisation ist Eure
frühzeitige Anmeldung unter
0171 9907442 oder juengling.peter@t-online.de
Kleidung und Schuhwerk bitte dem Herbst und der Witterung anpassen!
Wir wandern im Nordschwarzwald in einer Höhe zwischen 800-900 Metern.
Getränke und kleine Snacks nicht vergessen!

Über eine rege Teilnahme und Anmeldung freut sich
Euer TV-Haslach
_______________________________________________________________________________

Turnier der männl. E-Jugend in Rutesheim

22.09.2012

Am Sonntag den 16.09.2012 nahm unsere Mannschaft am ersten Hallenturnier in dieser Saison in der Bühlhalle des SKV Rutesheim teil. Unsere junge Handballer Truppe war nach den ersten Trainingseinheiten nach den Sommerferien hochmotiviert und in einer sehr guten Verfassung.
Bitte hier weiterlesen ....

__________________________________________________________________________________

"Haslacher Hof" jetzt online und als SKY Sportsbar

17.09.2012

Die Sporthallengaststätte "Haslacher Hof" mit den Inhabern Fam Gaiser ist jetzt auch online erreichbar. Unter www.sporthallen-gaststätte.de können die Gäste nun Einblick nehmen in das Speisen- und Getränkeangebot. Außerdem gibt es andere umfangreiche Informationen über die Möglichkeit der Durchführung von Familienfeiern und die Inanspruchnahme vom Partyservice.
Des weiteren haben alle Sportbegeisterten ab sofort die Möglichkeit, das SKY Sportprogramm incl. Fussball-Bundesliga und Championsleague auf einem Großbildfernseher live zu verfolgen.

_______________________________________________________________________________________

Übungsleiter gesucht

12.09.2012

Die Frauengruppe "Fit für den Alltag" sucht ab September eine neue Übungsleiterin. Wir trainieren Mittwochs von 19.00 - 20.30 Uhr in der Spothalle Haslach. Das Training besteht aus Spiel (Basketball), Gymnastik und Entspannung. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei Ursula Stötzer, Tel. 920600 oder Bärbel Hellener, Tel. 24239.
_________________________________________________________________________________________

Kinonacht der Haslacher Vereine am 7. September

30.08.2012

Am kommenden Freitag, den 7. September ist es wieder soweit. Die Interessengemeinschaft der Haslacher Vereine lädt in Zusammenarbeit mit dem kommunalen Kino Herrenberg zur traditionellen Kinonacht. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ab 18 Uhr vor dem Film, der um ca. 20:30 Uhr beginnt, eine kleine Hocketse mit allem, was gegen Hunger und Durst hilft. Gezeigt wird in diesem Jahr "Vincent will Meer", ein liebenswerter Film mit lustigen, aber auch traurigen Einblicken in die Welt von kranken Menschen.
Alles Wissenswertes zum Film gibt es auf der Filmhomepage von "Vincent will Meer" zu sehen.
-pg-

____________________________________________________________________________________________________________________________

Badminton des TVH im neuen Outfit zum Fototermin

30.08.2012

In neuen, freundlicherweise von der Firma TEXMA GmbH zur Verfügung gestellten Trikots, trafen sich die Badmintonspieler des TV Haslach zum Fototermin. Die Abteilung Badminton ist eine der aktivsten im Rahmen des Freizeitsports des TVH. Interessenten sind auch hier immer stets willkommen. Die Ansprechpersonen finden Sie hier auf der Homepage unter "Badminton".

_____________________________________________________________________________________________________________

Aufruf der Nordic Walker

17.07.2012

Benötige dringend männliche Verstärkung. Möchte mich mal wieder über Werkzeug, Motorräder und Heimwerken unterhalten. Die Damen wünschen sich ein paar gestandene Mannsbilder mit feschen Wadeln und viel Humor. Wer sich (zwischen 20 und 70) angesprochen fühlt sollte einfach Mittwochs um 18.30 Uhr zum Gemeindehaus kommen und seine Nordic-Walking-Stöcke mitbringen.
Weiteren Kontakt über Franz Gauder, tvh-nordicwalker@online.de

___________________________________________________________________________________

Volles Haus zur TV- Hocketse - Dank an alle Helfer

10.07.2012

Einen wahren Ansturm erlebte in diesem Jahr wieder einmal der Haslacher Marktplatz. Grund dafür war die traditionelle Zwiebelkuchenhocketse des TV Haslach. Dabei deutete am frühen Morgen noch nichts auf vollbesetzte Bierbänke tagsüber hin.
Beim Zwiebelschneiden am Samstagabend meinte es der Wettergott noch gut mit den Helfern der Hocketse. Beim Aufbau am Sonntag zu früher Stunde zogen sich unisono die Wolken und dadurch auch die Gesichter nicht nur der Organisatoren Peter Jüngling und Michael Rott zusammen. Es regnete und stürmte, die Hauptaufgabe bestand im Sichern der aufgebauten Stände. Pünktlich ab 10 Uhr zeigte sich dann aber doch noch die Sonne, die dann den Rest des Tages ihre Aufenthaltsgenehmigung voll ausschöpfte.
So war es dann auch nicht verwunderlich, dass im Laufe des Tages an den verschiedensten Ständen des öfteren der Ruf "Ausverkauft" zu hören war und schnellstens für Nachschub gesorgt werden musste. Als besonderes Highlight erwies sich dann am Nachmittag die erstmals durchgeführte Schlepperparade (siehe Extrabeitrag auf dieser Seite).
Vereinschef Michael Rott konnte so in später Stunde beim abschließenden Bierchen ein durchweg positives Fazit des anstrengenden, aber gelungenen Tages ziehen.
Dank des TV Haslach an alle Helfer
Der TV Haslach möchte sich an dieser Stelle bei allen Helfern beim Auf- und Abbau, an den Verkaufsständen, im Backhaus, am Geschirrmobil, den zahlreichen Kuchenspendern sowie den Organisatoren und Teilnehmern der Schlepperparade danken.
-pg-

Hier gehts zu den Bildern der Hocketse
______________________________________________________________________________________________________________________

Schlepperparade als echtes Highlight der Hocketse

10.07.2012

Helmut rief und viele kamen. Als Helmut Aichele Wochen vor der Hocketse mit der Idee einer Haslacher Schlepperparade anläßlich der Zwiebelkuchenhocketse an die Verantwortlichen des TV Haslach herantrat, hatte man sofort offene Ohren. Allerdings konnte wohl niemand im Vorfeld so recht sagen, wie die Resonanz auf die Traktorenschau sein würde. "Mit 20-30 Schleppern habe ich Anfangs gerechnet", so Helmut Aichele. Allerdings merkte er zu seiner Freude schnell, dass es mehr werden könnte.
Als sich dann am Sonntagnachmittag die Schlepper auf einer Wiese den Fotografen zum Gruppenbild stellten, konnten die Organisatoren nicht ohne Stolz 59 Schlepper zählen. Mit ebenso viel Stolz präsentierten sich dann auch alle Fahrer und Fahrerinnen, die die landwirtschaftlichen Zugmaschinen durch die Haslacher Dorfmitte steuerten. Alle Gefährte samt Besatzung erhielten dabei viel Staunen und Beifall vom zahlreichen Publikum. Helmut Aichele moderierte die Parade mit allerlei Wissenswertem zu den Fahrzeugen.
Am Ende waren sich alle einig, dass die Schlepperparade kein einmaliges Ereignis sein sollte.
-pg-

Hier gehts zu den Bildern der Schlepperparade

_____________________________________________________________________________________________________

Zwiebelkuchenhocketse des TVH am 8. Juli

27.06.12

Helfer und Kuchenspender gesucht

Zur traditionellen Zwiebelkuchenhocketse lädt wieder einmal der TV Haslach ein. Das Fest in der Haslacher Ortsmitte steigt in diesem Jahr am Sonntag, den 8. Juli. Verwöhnt werden die sicher zahlreichen Gäste aus nah und fern von 10 20 Uhr wieder mit den altbewährten und heißbegehrten Zwiebel- und Holderkuchen. Natürlich richtet sich das kullinarische Angebot wieder an den verschiedensten Geschmäckern aus. Rote Würste, Steaks und wilde Kartoffeln werden auch in diesem Jahr wieder ihre Abnehmer finden. Auch Kaffee und Kuchen bereichern natürlich wieder das Sortiment.
Für die Kleinen wird auch in diesem Jahr eine Spiel- und Bastelstraße für Kurzweil sorgen. Als besonderes Highlight findet in diesem Jahr erstmals gegen 15 Uhr eine Schlepperparade statt. Über den genauen Ablauf werden rechtzeitig Informationen bekanntgegeben.
Eröffnet wird die Hocketse natürlich traditionell um 10 Uhr mit dem Gottesdienst, möglichst natürlich im Freien.
Helfer und Kuchenspender willkommen
Um die Hocketse auch in diesem Jahr wieder zu einem Erfolg werden zu lassen, ist die Hilfe aller TV-ler und derer Freunde unerlässlich. Zum Auf- und Abbau sind Helfer sehr willkommen. Der Aufbau beginnt am Sonntag, den 8. Juli um 8 Uhr.
Auch Kuchenspenden sind wieder zahlreich erbeten. Ab 11 Uhr können diese im Rathaus abgegeben werden. Vorherige Anmeldungen nimmt gerne auch Anne Rott unter 07032/9109929.
Ebenso freuen sich die Verantwortlichen über jede fleißige Hand, die beim traditionellen Zwiebelschneiden am Samstagabend ab 18 Uhr zum Backhaus kommt.
-pg-

____________________________________________________________________________________________

Sportheim am Freitag geöffnet

02.06.2012

Am Freitag, den 08. Juni 2012 hat das Sportheim des TV Haslach wieder geöffnet. Das Bewirtungsteam der SG- Jugendabteilungen, denen die Einnahmen zugute kommen, freut sich ab 18 Uhr auf Ihr Kommen. In bewährter Weise werden die Gäste mit allerlei leckerem Essen und Getränken verwöhnt.
Das Bewirtungsteam um Martin Rau wird an diesem Tage letztmalig im Einsatz sein, da im Juli ein neuer Pächter für die Geschicke des Sportheims verantwortlich ist. Für Jeden also noch einmal die Möglichkeit, persönlich die hervorragende Betreuung zu genießen.

_____________________________________________________________________________________________________________

Radausfahrt 2012 - Es geht auch sonnig

22.05.2012

Nach teilweise verregneten oder wegen Regens verlegten Terminen zur jährlichen Radausfahrt des TV Haslach hatte der Wettergott diesmal an Christi Himmelfahrt ein Einsehen mit den 17 Pedalrittern, die der Einladung des TVH gefolgt waren. Und niemand musste sein Kommen bereuen. Eine von Roland Stich hervorragend ausgearbeitete Tour, die fernab von Straßen durch Wald und Grün führte, ließen die Herzen der Radler höher schlagen. Ein Zwischenstop bei Ritter-Sport in Waldenbuch rundete die gelungene Veranstaltung ab. Alle Teilnehmer, übrigens mit einer Bandbreite zwischen 24 und 79 Jahren, erreichten nach 70 Kilometern wieder wohlbehalten das Ziel in Haslach. Ein besonderes Dankeschön gilt neben Roland Stich auch Franz Gauder. Beide stellten uns tolle Impressionen der Ausfahrt zur Verfügung, die Sie in unserer Bildergalerie anschauen können.

Hier gehts zu den Bildern...

________________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung TV Haslach am 11. Mai

20.05.2012

Für die rund 75 Mitglieder des TV Haslach, die am vergangenen Freitag der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt waren, wurde es der erwartete Marathon. Einerseits wegen der wieder einmal erfreulich vielen Ehrungen, die Michael Rott, seines Zeiches Vorstand des TVH, vornehmen durfte. Auf der anderen Seite gab es reichlich Themen, die sich im vergangenen Jahr angesammelt hatten. In seiner Rechenschaftsrede ging Michael Rott auch auf den Dauerbrenner der letzten Jahre ein. In Sachen Sportplatzumbau ist erst einmal absolute Stagnation angesagt. Das Thema Beachhandball ist sogar komplett vom Tisch. Brisanter war da schon das brandaktuelle Thema Steuerschuld der SG, die auch finanziell teilweise auf den TV Haslach zurückkommt. Für den Umstand, dass es im Kreise der TVH- Mitglieder immer kontroverse Meinungen zur Handballspielgemeinschaft mit Herrenberg und Kuppingen gibt, wurde es aber ein eher ruhiges Dahingleiten durch schwierige Gewässer. Auf eine in etwa gleichbleibende Mitgliederbewegung konnte Michael Rott ebenso verweisen wie auf ein eventuell bevorstehendes Pachtverhältnis im Sportheim. Und dies mit einem weinenden und lachenden Auge, war doch die 14- tägige Bewirtschaftung durch Martin Rau und seinen Mitstreitern auf riesengroße Resonanz gestoßen. Emotional höher schlugen dann die wellen, als SG- Chef Peter Kiener ans Mikrofon trat und zur Situation der SG H2Ku Stellung nahm. Neben den sportlichen Rückblicken und Perspektiven musste er sich von einigen Versammelten viel Kritik in der Personalie Markus Eipperle anhören. Eindringlich schilderte Kiener die Situation, ohne jedoch seine Kritiker zufrieden gestellt zu haben. Dass es am Ende immer ums Finanzielle geht, machte auch Michael Rott deutlich, als er nochmals die nötige finanzielle Eigenständigkeit der SG anmahnte und diese auch für die Zukunft ankündigte.
Grund zur Freude gab es im Anschluss, als viele Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue ausgezeichnet werden konnten. Von der silbernen Ehrennadel bis zur Ehrenmitgliedschaft war dabei alles vertreten. Für 25 Jahre wurden Elke Eipperle, Ronald Grund, Cornelia Kern, Manfred Reschke, Bernd Sautter, Maria Ueltzen und Tobias Weik geehrt. 40 Jahre Mitglieder sind Matthias Fabian, Ursula Hörmann, Thilo Jacobs, Anna Kienzle, Klaus Kohler, Thomas Kurz, Christa Lahr und Gerhard Roller. Ebenfalls 40 Jahre dabei und mit der Treuemitgliedschaft für besondere Dienste wurden Walter Egeler, Dieter Ulmer, Roland Hörmann und Klaus Pflugfelder bedacht. Zu Ehrenmitgliedern wurden Gertrud Lohrer, Friedebert Stötzer, Helmut Eipperle und Dieter Kienzle ernannt.
Besonderen Dank erhielt anläßlich der teilweise notwendigen Neuwahlen noch Margret Reschke, die aus ihrem Amt aus Jugendkoordinator schied. Mit Mathias Fabian hofft man einen ebenfalls so engagierten Nachfolger gefunden zu haben.

__________________________________________________________________________________________________

Einladung zur Radtour 2012 des TV Haslach

06.05.2012

An alle Mitglieder und Freunde des TV!

Am 17. Mai 2012 (Christi Himmelfahrt) starten wir zu unserer alljährlichen Radtour unter dem Motto " Eine Tour, die auf der Zunge zerschmilzt".
Die Strecke führt uns von der Haslacher Sporthalle nach Waldenbuch zu
Ritter Sport. Die Tour wird als mittelschwer eingestuft, eine gewisse Grundkondition sollte vorhanden sein.
Die gesamte Fahrstrecke ist ca. 70 km lang und führt über Gültstein-> Altingen
-> Entringen -> durch den Schönbuch-> nach Bebenhausen -> Dettenhausen -> Schaichtal -> nach Waldenbuch zur Einkehr im Ritterbistro.
Rückfahrt über Holzgerlingen -> Altdorf -> Mauren.
Ab hier kann jeder selbst entscheiden, ob er nach Ehingen fährt und von dort weiter mit der S-Bahn nach Herrenberg oder ab Mauren weiter mit dem Rad nach Rohrau -> Nufringen -> Affstätt -> Kuppingen -> Haslacher Sporthalle.

Die Radausfahrt im Zeitplan unter Vorbehalt und ohne Pannen:
09:00 Uhr Abfahrt ab Sporthalle Haslach
ca. 11:00 Uhr Pause in Bebenhausen
ca. 13:00 Uhr Einkehr bei Ritter Sport in Waldenbuch
ca. 14:00 Uhr Rückfahrt
ca. 15:30 Uhr Pause in Mauren
ca. 18:00 Uhr Ankunft Sporthalle Haslach
Alle Details der Strecke sind auf dem untenstehenden Link hinterlegt.

Mit sportlichen Grüßen und über Deine Teilnahme freuen sich der
TV Haslach

Anmeldung: Tel. 07032 9540622 oder E-Mail: juengling.peter@t-online.de

Alle Einzelheiten Radtour 2012

_________________________________________________________________________________

Einladung der Kirchengemeinde Haslach zum Ausflug

14.04.2012

Zu einem Familienausflug auf den Roßberg lädt die Kirchengemeinde Haslach für Sonntag, den 20. Mai ein. Bis zum 1. Mai kann eine Anmeldung erfolgen. Alles Wissenswerte erfahren Sie auf dem nachstehenden Flyer.

Flyer Ausflug

_____________________________________________________________________________________________________

Tourismus in Haslach wird weiter voran getrieben

1. April 2012

Um Haslach überregional bekannter zu machen, hat der TV Haslach in Zusammenarbeit mit dem Ortschaftsrat nun eine spektakuläre Investition beschlossen. Aus noch nicht genutzten Fördergeldern aus dem Jahr 2011 wird im Spitalwald eine anspruchsvolle Inliner-Bahn gebaut. Diese soll den ganzen Wald in mehreren Bahnen durchqueren. Vorbild ist der Trimmpfad auf der Kuppinger Waldseite. Dazu müssen natürlich alle Waldwege asphaltiert werden. Aus diesem Grunde werden die Wege auch teilweise gesperrt. Der Naturschutzbund hat übrigens keine Einwände geäußert. Schließlich könnten dann auch die Waldtiere nachts bequemer durch den Wald laufen. Die Haslacher Hütte wird der Ausgangspunkt der Strecke sein und gleichzeitig zum Imbiss und zur Ausleihstation umgebaut. Feierliche Eröffnung mit Freibier wird heute, am 1. April, um 16 Uhr an der Hütte sein. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Anwesend sein wird auch der Präsident des Deutschen Inliner-Bundes, Herr. Dr. Roller.

________________________________________________________________________________________

Osterfischverkauf beim Angelsportverein

26.03.2012

Der Angelsportverein Herrenberg veranstaltet am Gründonnerstag, den 05. April, wieder einen jährlichen Fischverkauf im ASV-Sportheim Ecke Raistinger/Vogelsangsprache. Der Verkauf findet zwischen 10 Und 16 Uhr statt. Die aus ökologisch gezüchteten Schwarzwaldforellen können auch vorbestellt werden. Der Erlös kommt den Herrenbergern Gewässern zugute.
Alle Infos zum Kauf und zur Vorbestellung finden Sie im untenstehenden Flyer.

Flyer zum Fischverkauf

_______________________________________________________________________________________________________________

Skiausfahrt des TV Haslach am 4. März

21.02.2012

Wann: 04.03.2012
Skigebiet: Flumserberg
Preise (Busfahrt & Skipass)
Erwachsene: 63,00 €
Jugendliche (12 17 Jahre): 50,50 €
Kinder bis 11 Jahre: 42,00 €
Abfahrt: Gemeindehaus Haslach um 05.30 Uhr
Preis für Nichtskifahrer: Busfahrt 26 € pro Person
Anmeldung bei Anne Rott, Tel. 07032/5304 oder via info@tvhaslach.de"

Für Nichtskifahrer: Genießen Sie einen Tag in der herrlichen Winterlandschaft oberhalb des Walensee. In der Nähe der Bergbahn Tannheim können Sie die Käserei besuchen. Oder wer möchte, kann im Nachbarort Bad Ragaz in der Tamina-Therme ausspannen.

Das Skigebiet Flumserberg liegt in der Schweiz am Walensee, zwischen Zürich und Bad Ragaz, mit dem Bus in knapp 3,5 Std. zu erreichen. Höhe von 956 bis 2222 m, 60 Km präparierte Piste, 18 Liftanlagen, davon 2 Gondeln, 2 Kleingondeln, 8 Sessellifte und 6 Schlepplifte. Ca. 20 Km Langlaufloipe, davon 12 Km Höhenloipe (1575 - 2020 m), 1 Rodelbahn. Infos im Internet unter www.flumserberg.ch. "

Flyer zur Skiausfahrt

______________________________________________________________________________________________________

Sportabzeichen mit 21 erfolgreichen Teilnehmern

14.02.2012

Der TV Haslach bot im Jahre 2011 wieder das Sportabzeichen des Deutschen Sportbundes an. Insgesamt 21 Sportler jeden Alters nahmen das Angebot, dass von Reinhard Kopp organisiert und durchgeführt wurde, an und absolvierten erfolgreich die geforderten Übungen.
Die Teilnehmer im Einzelnen waren
Weibliche Jugend:
Alisa Bartsch, Catharina Bartsch
Männliche Jugend:
David Heim, Florian Kopp, Marc Rothe, Luca Ehler, Stefan Weigel
Frauen:
Claudia Grahl, Cynthia Grahl, Brigitte Schanbacher
Männer:
Peter Jüngling, Dieter von Bovert, Helmut Hirth, Wilfried Biesinger, Werner Born, Klaus Glaser, Gerhard Erlenmaier, Jürgen Franz, Heinz Schanbacher, Reinhard Kopp, Roland Stich
___________________________________________________________________________________________________

TV Haslach Kinder- und Jugendfasching

25.01.2012

Bald ist es wieder soweit am Sonntag, 12. Februar 2012 steigt in der Haslacher Turnhalle ab 15.30 Uhr der diesjährige TV Haslach Kinder- und Jugendfasching.
Eingeladen sind ALLE Haslacher Kinder die gerne zusammen mit ihren Eltern und Großeltern einen vergnügten Nachmittag verbringen wollen.

Uns erwartet ein buntes Programm mit Musik, Spielen und einer Kostümprämierung.
Gegen Hunger und Durst gibt es verschiedene Getränke, Kaffee und Kuchen.
Wir freuen uns auf Euch!

Das Betreuer-Team

____________________________________________________________________________________

GTÜ-Cup 2012 mit den Minis des TV Haslach

11.01.2012

Am 06. Januar starteten die Minihandballkinder des TV Haslach beim GTÜ-Cup Junior ins neue Jahr.
Mit zwei Mannschaften und insgesamt 18 Kindern nahmen wir am Minispielfest in der Längenholzhalle teil. Gegen Mannschaften aus Betzingen, Reusten/Nebringen, Holzgerlingen und Herrenberg spielten wir Handball, Mattenball und absolvierten einen Parcours. Insgesamt 11 Spiele trugen wir an dem Nachmittag aus und waren dann über unseren gewonnenen Medaillen sehr glücklich!
Die Trainer Andrea und Marc
Andrea Staiger

____________________________________________________________________________________________________

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Mitglied werden | Satzung | Beitragsordnung | Sie wollen uns schreiben | Sitemap |