Aus Hocketse wird Holetse

TV Haslach bietet am Samstag, den 11. Juli Zwiebelkuchen und Most zum Abholen an

Natürlich hat es sich längst herumgesprochen, dass aufgrund der Corona-Pandemie die alljährliche Zwiebelkuchenhocketse des TV Haslach am zweiten Sonntag im Juli nicht stattfinden kann. Mit der Absage wollten sich die Organisatoren der in und um Haslach beliebten Veranstaltung allerdings nicht abfinden.

Und so machte man sich im Ausschuss des TV einige Gedanken. Schnell war die Idee des Zwiebelkuchenbackens geboren. Und da das gemütliche Zusammenhocken in so großer Zahl noch nicht erlaubt ist, wird aus der traditionellen Hocketse also gewissermaßen eine Holetse. Dieses Konzept der Abholung hatte sich schon im Frühjahr zum Heimspieltag der SG H2Ku bewährt.

„Uns war wichtig, dass wir den Freunden des TVH zum gewohnten Hocketsetermin eine Alternative anbieten können“, so der Vereinsvorsitzende Jan Rhotert. Nun, der ursprüngliche Termin zum Sonntag konnte zwar wegen gesetzlicher Vorgaben nicht wahrgenommen werde, trotzdem dürfte auch einen Tag früher, also Samstag, der 11. Juli für einen großen Ansturm sorgen.

Die Abholung läuft dabei nach dem bewährten Muster aus dem Frühjahr: Freiwillige Helfer haben wieder genug Reisig gesammelt, der Ofen im Haslacher Backhaus wird am Samstag, den 11.Juli, angeheizt. Abgeholt werden können die vorbestellten Zwiebelkuchen am 11.Juli direkt am Haslacher Backhaus in zwei Zeitfenstern – zwischen 12:30 und 13:30 Uhr sowie zwischen 16 Uhr und 17 Uhr. Bestellt werden können nur ganze Zwiebelkuchen, zum Abholer-Sonderpreis von nur 15 Euro inklusive Karton (14 Euro ohne Karton).

Die - unbedingt erforderliche - Bestellung von einem oder auch mehreren Zwiebelkuchen ist bis zum Freitag, 10.Juli möglich – entweder per E-Mail an die Adresse info@tvhaslach.de oder telefonisch beim TVH-Vorsitzenden Jan Rhotert unter der Nummer 0160 - 972 110 67. Sie müssen nur Ihren Namen angeben, Ihre Mail-Adresse und Telefonnummer sowie die Zahl der gewünschten Zwiebelkuchen und die Abholzeit, die Ihnen am liebsten ist.

Zusätzlich gibt es auch noch Apfelmost zum Mitnehmen. So schmeckt der Zwiebelkuchen noch einmal besonders gut.

Der TV Haslach freut sich über viele Bestellungen aus nah und fern.

« Zurück Weiter »

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Mitglied werden | Satzung | Beitragsordnung | Sie wollen uns schreiben | Sitemap | Cookie-Kontrolle

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Es werden von uns darüber hinaus keine Nutzerdaten gespeichert. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.