Zur Hocketse auf den Hund gekommen

Zwiebelkuchenhocketse des TV Haslach erweist sich einmal mehr als Besuchermagnet

Wenn man sich das Wetter für Festlichkeiten im Freien aussuchen könnte, wären etwa 23 Grad bei leichter Bewölkung wohl die erste Wahl. Insofern war die Grundlage für eine erfolgreiche Hocketse des TV Haslach am vergangenen Wochenende perfekt gegeben, war doch genau jene Wetterlage vorherrschend.

Und so war es auch wenig verwunderlich, dass nach leichten Anlaufschwierigkeiten ab den Mittagstunden kaum ein freier Sitzplatz auf dem Dorfplatz auszumachen war. Erwartungsgemäß war dabei der Ansturm auf den original Haslacher Zwiebelkuchen am größten. Ebenso großer Beliebtheit erfreute sich natürlich auch der Holder- und Kartoffelkuchen. Wer es deftiger mochte, hatte natürlich noch die Wahl zwischen roten Würsten oder Steaks.

Eine besondere Premiere gab es im Rahmenprogramm zu bestaunen. Eine große Abordnung der Sindelfinger Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes gab einen überaus interessanten Einblick in ihre Arbeit. Besonders die Kinder waren von den Vierbeinern und ihrer Arbeit mehr als begeistert.

In den Pausen zwischen den Vorführungen konnten sich die kleinen Besucher an der Spielstraße austoben. Unter dem Motto des schwäbischen Turnerbundes „Ein Purzelbaum um die ganze Welt“ wurden die Besucher aufgefordert, Purzelbäume zu schlagen. Am Ende kamen über fünfhundert zusammen.

Die Veranstalter konnten so am Ende des Tages ein durchweg positives Fazit der Hocketse ziehen.

Dank an alle Helfer und Kuchenspender
Der TV Haslach möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei allen Helfern beim Auf- und Abbau, an den Verkaufsständen, beim Rahmenprogramm und im Backhaus bedanken. Ein ebenso großer Dank gilt allen Kuchenspendern. Ohne die Hilfe aller ehrenamtlichen Unterstützer wäre die Durchführung der Hocketse nicht möglich gewesen. Danke!

Hier geht es zu den Bildern der Hocketse ...

Die nächsten Termine:

Spenden willkommen

Sie wollen den Herrenberger Handball
auch in schwierigen Zeiten unterstützen?

Wir freuen uns sehr über Ihre Spende!
Überweisen Sie die Spende an:

TV Haslach 1930 e.V.

IBAN:
DE45 6039 1310 0049 4560 24

BIC:
GENODES1VBH

Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg e.G.

Beitrittserklärung TV Haslach

Hier können Sie die Beitrittserklärung als ausfüllbare PDF-Datei öffnen, die Daten eintragen und dann ausdrucken

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.