Nordic Walking

Lauf dich fit!

Seit 2003 ist die Nordic Walking Gruppe nun schon in Aktion. Keiner weiß, wie viele Kilometer sie inzwischen gemeinsam hinter sich gebracht haben, aber eines ist sicher: Viel Spaß haben sie immer, wenn sie losziehen! Egal, ob sie sich zum gemütlichen Walken durch Feld, Wald und Wiese treffen oder etwas flotter unterwegs sind.
Einsteiger, Fortgeschrittene und Senioren treffen sich jede Woche zum gemeinsamen Aufwärmen, bevor es dann auf die unterschiedlichen Strecken geht.


Kontaktadresse:

Franz Gauder. Lichtensteinstr.18, 71083 Herrenberg

E-Mail-an Nordicwalking

Nordic Walking 2018

Nordic Walking 2018

"Ansommern" bei unseren Nordic Walkern

27.04.2011

Endlich sind die kalten Tage vorbei. Die Natur erwacht zu neuem Leben und weckt unsere Lebensgeister. Für unsere Nordic Walkinggruppe um Franz Gauder ein guter Grund, sich frühjährlichen Gruppenbild zusammenzufinden. Übrigens: Interessenten sind stets herzlich willkommen. Alle Informationen gibt es hier auf der Website.

Keine Verschnaufpausen für unsere Nordic Walker

13.09.2010

Eine unserer aktivsten Sportgruppen innerhalb des TV Haslach sind zweifelsohne die Nordic Walker unter der Leitung von Franz Gauder. Viele Ziele in der näheren und weiteren Umgebung wurden in den letzten Jahren von den Freizeitsportlern erlaufen. Und das natürlich bei jeder Witterung, denn schlechtes Wetter lässt ein Nordic Walker als Ausrede natürlich nicht gelten.
Umso schöner ist es natürlich, wenn sich der Spätsommer ab und an von seiner besten Seite zeigt. Wieviel Spaß der Streif durch die Natur macht, können Sie auf den frisch geschossenen Fotos erkennen.
-pg-

Unsere Nordic Walker auf allen Pfaden unterwegs

05.06.2010

Ein wenig Überwindung kostet es sicherlich immer wieder, bei schlechtem Wetter die Schuhe zu schnüren und Mutter Natur einen Besuch abzustatten. So mancher von uns bleibt dann doch lieber in den eigenen vier Wänden. Nicht so unsere Nordic Walker. Auch wenn der Sommer noch auf sich warten lassen mag, zieht es sie immer wieder hinaus. Im Wissen um die Bedeutung für die eigene Gesundheit und den Spaß in der Gemeinschaft fällt es den Männern und Frauen um Franz Gauder nicht schwer, die eigene Bequemlichkeit zu überwinden.
Übrigens ist der Treffpunkt jetzt in den Sommermonaten wieder um 18:30Uhr (nicht mehr um 18:00Uhr). Neueinsteiger sind natürlich jederzeit herzlich willkommen.
-pg-

Unsere Nordic Walker im Mai 2010

Laufen auch bei - 2 Grad

Laufen auch bei - 2 Grad

Laufen auch bei - 2 Grad

unsere Nordic Walker laufen bei jedem Wetter

Nordic Walkingsommer

November 2006 Bilder

Nordic Walkingkurs 2005

Feld ART

Nordic Walking Gruppe in Altdorf

Nordic Walking im Winter

Nordic Walking im Winter

Das spricht für Nordic Walking:
* fördert die Herz-Kreislauffunktion
* reguliert Blutdruck und Cholesterin
* erhöht die O2-Aufnahme
* verbrennt mehr Kalorien
* erhöht die Herzfrequenz
* stärkt die Ausdauer
* regt den Fettstoffwechsel an
* löst Verspannungen von Schulter und Nacken
* kräftigt den Oberkörper
* entlastet Gelenke
* baut Stress ab -und macht sogar richtig Spaß
was man lange nicht von allem Gesunden behaupten kann.


Hoher Energieumsatz.
Stärkung von Herz und Kreislauf.
Sportmedizinische Studien belegen überaus positive Effekte für Herz, Kreislauf
und Muskeln. Durch den Einsatz der Stöcke ist der Energieumsatz höher als beim klassischen Walking und entspricht etwa dem beim Joggen. Bei einer Geschwindigkeit von fünf Kilometern pro Stunde liegt die Herz-Kreislauf-Beanspruchung (Herzfrequenz) um ca. 10% höher als beim klassischen Walking.
Die Sauerstoffversorgungdes gesamten Organismus ist hervorragend. Folge:
Der Nordic Walker hält länger durch.
Schonung der Gelenke.
Schon das normale Walking ist
medizinisch betrachtet eine wesentlich
(gelenk)schonendere Bewegungsart als das
Joggen. Nordic Walking übertrifft dies noch.

Denn durch den Vierfüßlergang unter Verwendung von Stöcken ist das
Körpergewicht gleichmäßig auf alle vier Extremitäten verteilt. Das entlastet
Wirbelsäule, Knie und Sprunggelenke. Mediziner und Sporttherapeuten
bestätigen dies. Reaktivierung strapazierter oder vernachlässigter Muskelgruppen.
Man trainiert nicht nur die Bauchmuskulatur, sondern auch die Brust-, Arm- und Rückenmuskulatur. Es gibt wenige Sportarten, bei denen so viele verschiedene Muskelpartien zum Einsatz kommen!
Erhöhter Kalorienverbrauch.
Der hohe Energieumsatz schlägt
sich in einem rund 40% erhöhten Kalorienverbrauch nieder. Damit ist Nordic Walking auch eine gute Möglichkeit, überflüssige Pfunde loszuwerden.


Quelle: Nordic Walking
ein praktischer Ratgeber

Nordic Walking was ist das

Nordic Walking was ist das ????
Auf den ersten Blick sieht es schon etwas merkwürdig aus, wenn Menschen mit Skistöcken durch Wald und Flur marschieren. Und das ganze ohne Schnee. Des Rätsels Lösung: Es handelt sich um Nordic Walking, eine neue Trendsportart aus Finnland, bei der intensives Gehen mit kraftvollem Armeinsatz zu Fitness führt. Dabei werden bis zu 90% der gesamten Muskulatur trainiert. Für den Sport aus dem hohen Norden entwickelten Sportwissenschaftler, Mediziner und Skilangläufer Technik und Ausrüstung. Als Sommertraining für Skilangläufer ist diese Methode dort Standard. das dynamische Marschieren mit superleichten Spezialstöcken und erlernter Gehtechnik ist auf dem besten Weg, auch bei uns für gesundheitsbewusste Menschen zum Renner zu werden. Doch nicht nur fit macht der neue Trendsport, er hat auch medizinische Vorteile: Mit Nordic Walking lässt sich Osteoporose aufhalten oder verhindern. Der Bewegungsapparat wird bis zu 30% entlastet, daher eignet sich diese Sportart besonders für Personen mit Rücken- und Knieproblemen, auch senkt sie den Blutdruck und verbessert Cholesterin und Triglyceridwerte beugt auch der gefürchteten Diabetes Typ II (Altersdiabetes) vor und stärkt Herz und Kreislauf. Die rhytmischen Übungen verbessern überdies die Schulter und Armmuskulatur und damit auch die Situation für Kopf und Halswirbelsäule.

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Mitglied werden | Satzung | Beitragsordnung | Sie wollen uns schreiben | Sitemap |